Autorarchive: Götz Konrad

25.11. ist Neustart nach Sanierungs-Schritt

Es gibt immer was zu tun… und wir arbeiten an einem funktionierenden Freizeitbad. Vom 28. Oktober bis 24. November hat das „Panoramablick“ geschlossen, um die nächsten Schritte in unserem Bauprogramm zu unternehmen. Am 25. November sind wir wieder da . Der öffentliche Badebetrieb startet mit einem wohligen Warmbadetag.

Die Bezirksmeisterschaften der Schwimmer können bereits am 23.11.2019 im Freizeitbad „Panoramablick“ stattfinden. Wir haben viel in die Technik investiert, darunter auch die komplette Elektro-Unterverteilung. Hier hatte ein Zulieferer nicht den von uns lange vorbereiteten Plan eingehalten, den wir im Zuge unseres Bauprogrammes abarbeiten.

Zum Jubel-Jahr gibt es drei Plätze „Premium“

Premium: Für drei große Banner haben wir noch Platz an der Glasscheibe am Bistro.

Die Bannerwerbung an der langen Wand des Freizeitbads ist komplett. 16 Partner von „Panoramablick“ sind dort mit Werbung vertreten, zwei sind auf der Dienstkleidung des Teams zu finden und eine Firma sponsert die Eintrittskarten. Nun schlägt das Freizeitbad ein neues Kapital auf: An der Glaswand zum Bistro gibt es nun Platz für „Premium“. Dort können Panoramablick-Partner größer und bunter werben als auf den Bannern an der langen Wand. War bislang 2 x 1 Meter das Maß aller Dinge, gehen an die Front drei Flächen mit 241×76 Zentimetern Größe. Diese Premium-Plätze vermietet das Freizeitbad für je 1.000 € im Jahr. Das ist doppelt so viel wie die Banner an der Seite kosten, bietet aber auch mehr Platz an prominenter Stelle. Und zu einer guten Zeit, steuern wir doch auf ein Doppel-Jubiläum zu: Der Zweckverband Mittelpunktschwimmbad Dietzhölztal wird 50 Jahre alt. Der Förderverein des Freizeitbads feuert 10. Geburtstag. Zusammen soll am 24. August gefeiert werden mit einer Schwimmbad-Party. Deshalb: Auf die Premium-Plätze, fertig, los! Interessenten an der Premium-Werbung im „Panoramablick“ können sich direkt an buergermeister@eschenburg.de wenden.

Werbung im Freizeitbad Panoramablick

Mehr Besucher, mehr Betriebssport im Bad

Im Jahr 2018 hatte das Freizeitbad „Panoramablick“ 62.001 Besucher im Badebetrieb. Hierin enthalten sind 825 Nutzungen von Jugendlichen mit Ferienpass. Hinzu kommen 11.458 Schüler.

Unsere Kooperation mit Interfit hat im vergangenen Jahr allein uns 281 Besuche gebracht, für das der Betriebssport-Verbund dem Freizeitbad pauschal 6 Euro erstattet. Das bietet sich auch für kleine Betriebe als gute Möglichkeit an.

Die Vergünstigung für die Inhaber der Ehrenamtscard, die gemäß Beschluss der Verbandsversammlung den Jugendlichen-Tarif bezahlen, ist im vergangenen Jahr 36 Mal genutzt worden.

Schwimmwettkampf mit über 500 Starts

Mit 117 Teilnehmern und mehr als 500 Starts war das Schwimmfest des TV Eibelshausen ein voller Erfolg. Das gute Abschneiden der Gastgeber war dabei nicht auf mangelnde Resonanz bei den Gästen zurückzuführen, sondern sauber verdient. Die Schwimmer des TV Eibelshausen, die für die entgangenen Einnahmen aus dem Badebetrieb eine Entschädigung leisten, bewerben sich nun darum, am 23.11.2019 die Bezirksmeisterschaften im Freizeitbad „Panoramablick“ auszurichten. Das unterstützen wir gerne, ist der Verein doch auch ein wichtiger Werbeträger fürs Bad als Sportstätte.