Stellenausschreibungen

Der Zweckverband Mittelpunktschwimmbad Dietzhölztal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Freizeitbad Panoramablick

eine(n) Fachangestellte(n) für Bäderbetriebe
oder Schwimmmeistergehilfin/-gehilfen in Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Aufsicht und Betreuung des Badebetriebes
  • Wartung und Instandhaltung der technischen Anlagen
  • Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Mitwirkung bei Aktionen und Veranstaltungen
  • anbieten von Schwimmkursen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte(r) für Bäderbetriebe oder Schwimmmeistergehilfe(in),
  • kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • die Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz,
  • leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD

Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und Angaben zum frühstmöglichen Eintrittstermin an den Zweckverband Mittelpunktschwimmbad Dietzhölztal,

Nassauer Str. 11, 35713 Eschenburg, E-Mail: i.mohaupt@eschenburg.de bis spätestens 31. Juli 2017.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Mohaupt in der Verwaltung des Zweckverbandes (Telefon 02774/915-261) oder Betriebsleiter Frank Happel im Schwimmbad (Telefon 02774/71140).

 


Aushilfskräfte für die Reinigung

als Urlaubs- und Krankheitsvertretung im „Freizeitbad Panoramablick“ in Eschenburg-Eibelshausen. Es handelt sich überwiegend um eine geringfügige Beschäftigung im Rahmen des 450-Euro-Gesetzes. Die Arbeitszeit kann im Rahmen des Schicht- und Wochenenddienstplanes zu verschiedenen Tageszeit oder am Wochenende sein. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TvöD.

Sind Sie interessiert, dann melden Sie sich bei uns. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter im Freizeitbad, Tel. 02774/71140, oder Frau Mohaupt in der Verwaltung, Tel. 02774/915 261, gerne zur Verfügung.


Zusätzlich Aushilfen für die Aufsicht gesucht

Für die Aufsicht im Badebetrieb werden ständig Fachkräfte (Schwimmmeister, Fachangestellte für Bäderbetriebe) und Rettungsschwimmer (Silber, mind. 18 Jahre alt) als Aushilfen gesucht.

Anfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an den Zweckverband Mittelpunktschwimmbad Dietzhölztal, Nassauer Str. 11, 35713 Eschenburg oder per Email an i.mohaupt@eschenburg.de

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter im Freizeitbad, Telefon (02774) 71140 oder in der Verwaltung, Frau Mohaupt, Telefon (02774) 915 261, gerne zur Verfügung.